Barbara Prinzing

Meine ersten Erfahrungen mit Mentaltraining und Autogenem Training habe ich mit 15 Jahren gemacht, als ich mich für die Bündner Meisterschaft im Abfahrtskilauf vorbereitet habe.

Erfolg blieb dank dieser mentalen Techniken nicht aus, so dass ich diese Methode auch im späteren Beruf einsetze, wo ich mit Tieren und Menschen gearbeitet habe. (Vor allem im Pferdesport, Hundesport und Blindenhundeausbildung).

In der Ausbildung zum Natur- und Tierheilpraktiker in Deutschland habe ich die Hypnose als zusätzliche Methode kennengelernt und in meinen Beruf integriert.

Als ich in die Schweiz zurückgekehrte, habe ich die Ausbildung als Erwachsenenbildung (SVEB) absolviert und im Jahr 2007) das Institut für ganzheitliche Methodik übernommen (Michael Bornhauser war der Gründer des IGM und Frau Barbara Müller Kütt hat die Hypnoseausbildung bei ihm absolviert und danach jahrelang am IGM unterrichtet).

Am IGM werden vor allem die Ausbildungslehrgänge zum Hypnosetherapeuten, Trainer Autogenes Training, Ego State und Geburtshypnose angeboten.