AGB's

Hypnose Experten-Club

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Mitglieder

Ausgabe vom Jahr 2013

Präambel

Der Hypnose Experten-Club gehört zum Schulungszentrum Entspannung, Barbara Müller-Kütt, 6123 Geiss und ist sowohl konfessionell als auch politisch neutral. Der Hypnose Experten-Club hat sich zur Aufgabe gemacht, Hypnosetherapeuten, Hypnosecoaches und Therapeuten aus verwandten Richtungen über ein geschlossenes, soziales Netzwerk zusammenzuführen. Dieses Netzwerk zielt darauf ab, angeschlossenen Hypnosetherapeuten gegen Entgelt eine Plattform zur Vernetzung zu anderen Hypnosetherapeuten, Weiterbildungen und Coaching zur Verfügung zu stellen. Hierfür bietet der Hypnose Experten-Club seinen Clubmitgliedern die Möglichkeit, über seine Webseite ihre Praxen gezielt zu präsentieren, eine direkte Verlinkung mit der eigenen Webseite zu installieren, Veranstaltungen auszuschreiben sowie regelmässige Weiterbildungen zu organisieren.

Der Hypnose Experten-Club ist überzeugt, dass die angebotenen Dienstleistungen langfristig zu grösserem beruflichen Erfolg in der Hypnose Praxis verhelfen können. Garantieren oder zusichern kann der Hypnose Experten-Club dies seinen Clubmitgliedern allerdings nicht.

Der Hypnose Experten-Club stellt seinen Mitgliedern die Basis für die Nutzung von Weiterbildung, Coaching und eines Beziehungsnetzes bereit. Dementsprechend liegt die Herausforderung der aktiven Nutzung wie auch allfälliger erfolgreicher Praxistätigkeit einzig und allein bei den Mitgliedern und deren Engagement.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Mitglieder des Hypnose Experten-Clubs regeln die Beziehung der Anbieterin des Hypnose Experten-Clubs zu dessen Mitgliedern sowie allen anderen, welche mit dem Hypnose Experten-Club auf irgendeine Art und Weise interagieren.

1.     Allgemeines

1.1 Die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Clubmitglieder (nachfolgend „AGB“ genannt) verwendeten grammatikalischen Formen und Überschriften (inklusive die Inhaltsübersicht und allfällige fett hervorgehobene, kolorierte und/oder unterstrichene Passagen) dienen einzig und allein der Vereinfachung der Lesbarkeit dieser AGB. Sie dienen nicht als Auslegungshilfen oder Interpretationshilfen.

1.2 Sofern es der Kontext des Inhalts nicht offensichtlich ausschliesst, umfassen die in diesen AGB verwendeten Singularformen stets auch die Pluralformen beziehungsweise die in diesen AGB verwendeten Pluralformen stets auch die Singularformen.

1.3 Des Weiteren sind die in diesen AGB verwendeten Personenbezeichnungen, Funktionsbezeichnungen und Berufsbezeichnungen geschlechtsneutral. Sämtliche weiblichen und männlichen Formen in diesen AGB beziehen sich deshalb stets auf beide Geschlechter, sofern dies der Kontext deren Inhalts nicht offensichtlich ausschliesst.

2.     Geltungsbereich

2.1 Diese AGB gelten für alle Mitglieder die sich beim Hypnose Experten-Club anmelden respektive registrieren zusammengefasst „Nutzer“ genannt) und regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem einzelnen Nutzer und der Anbieterin des Hypnose Experten-Clubs.

2.2 Der Hypnose Experten-Club kann unter verschiedenen Top-Level-Domains sowie unter verschiedenen Subdomains und Aliases dieser Domains (nachfolgend sowohl je einzeln als auch zusammengefasst „Club-Webseite“ genannt) seine Dienstleistungen anbieten. Aus diesem Grund erstreckt sich der Geltungsbereich dieser AGB, unabhängig davon, über welche Club-Webseite die Anmeldung respektive Registrierung erfolgt, oder welche Club-Webseite genutzt wird, auf sämtliche Club-Webseiten, auf denen der Hypnose Experten-Club seine Dienstleistungen zur Verfügung stellt.

3.     Vertragsabschluss

3.1 Mit der vorbehaltlosen Nutzung der Club-Webseite respektive mit dem vorbehaltlosen Zugriff auf die Club-Webseite inklusive allfälliger Anwendungen für mobile Endgeräte, Entwicklerplattformen, Dienste und anderer Informationen, die als Teil der Dienstleistungen des Hypnose Experten-Clubs zur Verfügung gestellt werden (nachfolgend sowohl je einzeln als auch zusammengefasst „Dienste“ genannt), bestätigt der Nutzer, die Bestimmungen dieser AGB der gelesen und verstanden zu haben und erklärt sich mit diesen AGB sowie deren Inhalt vorbehaltlos einverstanden.

3.2 Mit der Anmeldung respektive Registrierung als Nutzer Hypnose Experten-Club bestätigt der Nutzer, die Bestimmungen dieser AGB gelesen und verstanden zu haben, akzeptiert er die in diesen AGB enthaltenen Bestimmungen vorbehaltlos und erklärt gleichzeitig mit dem Schulungszentrum Entspannung, Barbara Müller, einer Einzelfirma mit Sitz in Geiss LU (nachfolgend „Anbieterin“ genannt), eine rechtlich bindende Nutzungsvereinbarung zu den in diesen AGB enthaltenen Bedingungen und Konditionen (nachfolgend „Vereinbarung“ genannt) abschliessen zu wollen (nachfolgend „Angebot des Nutzers zum Abschluss dieser Vereinbarung“).

3.3 Weitere die Anbieterin betreffende Angaben und Daten (wie beispielsweise Kontaktdaten, die Handelsregisterdaten sowie der Name der Geschäftsführerin) können dem Impressum entnommen werden.

3.4 Durch Eröffnung eines Benutzungskontos für den Nutzer und die Freischaltung desselben für die Dienste des Hypnose Experten-Clubs nimmt die Anbieterin das Angebot des Nutzers zum Abschluss dieser Vereinbarung an, womit die Vereinbarung zwischen dem Nutzer und der Anbieterin ohne weiteres zustande kommt und per sofort in Kraft tritt.

3.5 Die Anbieterin gewährt dem Nutzer das Recht, sein Angebot zum Abschluss dieser Vereinbarung binnen sieben Kalendertagen nach Abgabe seines Angebotes oder nach Inkrafttreten dieser Vereinbarung schriftlich per E-Mail über den auf der Club-Webseite im Bereich „Kontakt“ erreichbaren Link „Kontaktieren Sie uns“, Die Frist ist eingehalten, wenn die Widerrufserklärung am siebten (7.) Kalendertag versandt wird. Im Falle eines rechtswirksamen Widerrufs sind die bereits empfangenen Leistungen zurückzuerstatten. Hat die Anbieterin bereits eine Dienstleistung erbracht, so muss der Nutzer ihr zudem getätigte Auslagen und Verwendungen ersetzen. Der Nutzer schuldet der Anbieterin jedoch keine weitere Entschädigung.

3.6 Der Nutzer kann diese AGB auch nach Vertragsabschluss jederzeit kostenlos von jeder Seite der Club-Webseite unter dem Link „AGB“ aufrufen, herunterladen, speichern und ausdrucken.

 

4.     Gegenstand

4.1 Die Anbieterin stellt dem Nutzer gegen Entgelt über seine Club-Webseite ein geschlossenes, soziales Netzwerk zum Austausch, zur Knüpfung, Erweiterung, Pflege, von Kontakten zu anderen Hypnosetherapeuten sowie eine Plattform mit einem Downloadbereich und Weiterbildung in Form von Schulungswebinaren sowie Praxisworkshops zur Verfügung.

4.2 Die Anbieterin bietet dem Nutzer lediglich eine Plattform an, um den Nutzer mit anderen Nutzern zusammenführen zu können, und stellt die hierfür erforderlichen technischen Applikationen bereit, die eine generelle Kontaktaufnahme der Nutzer untereinander ermöglichen. Die Anbieterin beteiligt sich jedoch weder inhaltlich an der Kommunikation der Nutzer untereinander noch vermittelt sie irgendwelche Kontakte oder Geschäfte noch partizipiert sie an Geschäften von oder zwischen den Nutzern.

4.3 Falls Nutzer über die Club-Webseite Rechtsgeschäfte irgendwelcher Art untereinander schliessen oder sonst wie in irgendwelche rechtsgeschäftliche Beziehungen zueinander treten, ist die Anbieterin daran nicht beteiligt. Die Anbieterin wird daher weder zur Partei solcher Rechtsgeschäfte beziehungsweise rechtsgeschäftlicher Beziehungen noch hat sie gegenüber den Nutzern irgendwelche Ansprüche auf Entschädigungen (wie beispielsweise Provisionen). Die Nutzer sind für die Abwicklung und die Erfüllung der untereinander geschlossenen Rechtsgeschäfte und die miteinander eingegangenen rechtsgeschäftlichen Beziehungen allein verantwortlich.

4.4 Die Anbieterin haftet nicht, falls über die Club-Webseite, gleich aus welchem Grund und welchen konkreten Umständen, keine Kontakte zwischen den Nutzern zustande kommen. Die Anbieterin haftet ferner weder für Pflichtverletzungen der Nutzer aus den zwischen ihnen geschlossenen Verträgen oder den miteinander eingegangenen rechtsgeschäftlichen Beziehungen noch für daraus resultierende direkte Schäden, indirekte Schäden und/oder Folgeschäden.

5.     Zusicherungen / Garantien

5.1 Der Nutzer sichert der Anbieterin zu und garantiert ihr je vorbehaltlos, dass er am Kalendertag des Inkrafttretens dieser Vereinbarung entweder ein Diplom als Hypnosetherapeut erworben hat und das achtzehnte (18.) Lebensjahr bereits vollendet hat und urteilsfähig ist, dass er am Kalendertag des Inkrafttretens dieser Vereinbarung die uneingeschränkte Vollmacht und Berechtigung hat, diese Vereinbarung abzuschliessen, ohne dadurch gegen andere Verträge oder Vereinbarungen, einseitige Rechtsgeschäfte, öffentlichrechtliche oder privatrechtliche Verpflichtungen oder Verbindlichkeiten zu verstossen, dass er am Kalendertag des Inkrafttretens dieser Vereinbarung nicht von den Diensten des Hypnose Experten Clubs ausgeschlossen ist oder es ihm anderweitig untersagt ist, ein Benutzungskonto beim Hypnose Experten-Club einzugehen, dass er kein Mitbewerber des Hypnose Experten-Clubs ist und dessen Dienste nicht für Zwecke nutzt, welche mit dem Hypnose Experten-Club in Wettbewerb stehen, dass sämtliche von ihm in Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss gemachten personenbezogenen Angaben und angegebenen personenbezogenen Daten vollständig und wahr sind, dass er zu keinem Zeitpunkt irgendwelche Pseudonyme oder Künstlernamen einsetzt oder verwendet, dass er der Anbieterin nach Inkrafttreten dieser Vereinbarung stets unaufgefordert und unverzüglich alle Änderungen seiner personenbezogenen Angaben und seiner personenbezogenen Daten mitteilen wird und dafür sorgt, dass diese stets auf dem neusten Stand sind, dass er jederzeit nur über ein einziges Benutzungskonto beim Hypnose Experten-Clubs verfügt (wobei er sich allerdings ungeachtet dessen mit seiner Hypnose-Praxis in mehreren Postleitzahlgebieten registrieren lassen darf, wenn der Nutzer auch über verschiedene Praxen an verschiedenen Orten besitzt), dass er kein Benutzungskonto für einen Dritten beantragt, dass er der Anbieterin einzig Angaben, Daten, Inhalte und Informationen (wie beispielsweise Texte, Logos, Photos, Bilder, Grafiken, Musiksequenzen, Filmsequenzen, Zeichnungen und Datenbankinhalte) zur Verfügung stellt und übermittelt, welche frei von Rechten Dritter sind, die dem vertragskonformen Gebrauch dieser Angaben, Daten, Inhalte und Informationen durch die Anbieterin ganz oder teilweise entgegenstehen, und zu deren Verwendung, Verfügungsstellung und/oder Übermittlung er berechtigt ist, dass die zur Verfügungsstellung respektive Übermittlung dieser Angaben, Daten, Inhalte und Informationen keinen Verstoss gegen irgendwelche Rechte Dritter darstellt, dass die zur Verfügung gestellten und übermittelten Inhalte richtig, rechtmässig und aktuell sind, dass er zu keinem Zeitpunkt irgendwelche Rechte, immateriellen Güter, Immaterialgüterrechte und sonstigen Schutzrechte oder Eigentumsrechte der Anbieterin verletzt oder für sich oder Dritte verwendet, dass er damit einverstanden ist, sämtliche Kosten für die erforderliche Ausrüstung und Software sowie den Internetzugang, die für die Nutzung der Dienste des Hypnose Experten-Clubs notwendig sind, selbst zu tragen und dass er diese Vereinbarung, deren Bestimmungen, sämtliche in Zusammenhang mit dieser Vereinbarung stehenden einschlägigen gesetzlichen und anderen rechtlichen Vorschriften (insbesondere, aber nicht ausschliesslich Strafrecht, Persönlichkeitsrechte, Datenschutzrecht, Urheberrechte und Markenrechte) sowie alle weiteren Rechte irgendwelcher Art jederzeit uneingeschränkt befolgt respektive achtet.

5.2 Die Anbieterin weist ausdrücklich darauf hin, dass die Club-Webseite über ein offenes, jedermann zugängliches Medium/Netz betrieben und zur Verfügung gestellt wird. Deren Inhalte können deshalb auf verschiedenste Art und Weise manipuliert werden, von Unbefugten gelesen werden, verloren gehen oder mit Viren, bösartigen Codes, Dateien oder Programmen, welche die Funktionalität von Software, Hardware oder einer Telekommunikationsausstattung beeinträchtigen, einschränken, unterbrechen, blockieren oder zerstören, oder anderen schädlichen Komponenten verseucht werden. Aufgrund der technischen Unzulänglichkeiten dieses offenen Mediums/Netzes kann technisch weder die jederzeitige, fehlerfreie Verfügbarkeit noch die einhundertprozentige Vertraulichkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit der Club-Webseite realisiert, zugesichert und garantiert werden. Die Anbieterin bemüht sich allerdings, die Club-Webseite möglichst jederzeit, ununterbrochen und fehlerfrei verfügbar zu halten und die Vertraulichkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit der Club-Webseite best möglich sicherzustellen. Insbesondere Wartungsarbeiten, Sicherheitsbelange, Kapazitätsbelange, technische Verbesserungen sowie andere Ereignisse, die nicht im Machtbereich der Anbieterin stehen (wie beispielsweise Störungen öffentlicher Kommunikationsnetze oder Stromausfälle), können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der Dienste auf der Club-Webseite führen. Der Nutzer greift auf eigenes Risiko auf die Club-Webseite zu und die Anbieterin haftet weder für direkte noch indirekte Schäden noch für Folgeschäden, welche, gleich aus welchem Grund und welchen konkreten Umständen, aus dem Besuch der Club-Webseite oder der Nutzung der Club-Webseite respektive deren Inhalte entstehen. Genauso wenig haftet die Anbieterin für direkte Schäden, indirekte Schäden oder Folgeschäden, welche, gleich aus welchem Grund und welchen konkreten Umständen, aus Beeinträchtigungen irgendwelcher Natur und/oder Unterbrechungen herrühren.

6.     Dienstleistungsumfang

Nach Eingang der halbjährlichen Abonnementsgebühren bei der Anbieterin und unter der Voraussetzung, dass der Nutzer all seinen aus dieser Vereinbarung hervorgehenden Verpflichtungen unterbrochen nachkommt, erbringt die Anbieterin dem Nutzer nachstehend aufgezählte Leistungen:

6.1 Der Nutzer erhält eine sechs Monate (6) gültige Clubmitgliedschaft.

6.2 Die Anbieterin gewährt dem Nutzer ein eingeschränktes, widerrufliches, nicht-exklusives, nicht übertragbares, nicht unterlizenzierbares Recht, auf die Club-Webseite zuzugreifen, Inhalte und Informationen einzusehen sowie dowonzuloaden und die auf der Club-Webseite bereitgestellten Dienste in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung wie auch der Zielsetzung und dem Zweck des Hypnose Experten-Clubs und der Club-Webseite unter Verwendung eines allgemein erhältlichen Webbrowsers zu nutzen. Jede andere, den vorgängig erwähnten Gegebenheiten widersprechende oder dagegen verstossende Nutzung (wie beispielsweise die kommerzielle Verwendung von Daten, die der Anbieterin erhoben werden) ist strengstens untersagt und stellt eine Verletzung dieser Vereinbarung dar. Die Anbieterin besitzt deshalb auch jederzeit und behält deswegen sämtliche Rechte und Ansprüche, die dem Nutzer nicht ausdrücklich gemäss dieser Vereinbarung gewährt werden, insbesondere, aber nicht ausschliesslich Eigentumsrechte, Immaterialgüterrechte und sonstigen Schutzrechte.

6.3 Dem Nutzer wird die Möglichkeit geboten, seine Praxis, seine Produkte sowie seine Dienstleistungen auf der Club-Webseite vorzustellen und einen direkten Link auf die eigene Webseite setzen. Der Nutzer hat seine Texte zur Firmenpräsentation selbst zu verfassen und kann in diesem Zusammenhang auch das Logo, Photos und/oder Bilder seines Unternehmens wie auch einen kurzen Firmenfilm hochladen, vorausgesetzt der Nutzer stellt der Anbieterin diese Daten gemäss der von letzterer verlangten technischen Spezifikation bereit.

6.4 Der Nutzer hat das Recht, eine Anzeige auf der Club-Webseite zu schalten.

6.5 Der Nutzer hat das Recht, von ihm organisierte Veranstaltungen, Ausstellungen, Vorträge und ähnliche Anlässe im Mitgliederbereich der Club-Webseite anzukündigen.

6.6 Der Nutzer kann sich den erscheinenden Newsletter, in welchem die Anbieterin Neuigkeiten und Interessantes aus dem Geschäftsalltag mitteilt, per E-Mail zustellen lassen.

6.7 Der Nutzer kann an kostengünstigen Weiterbildungen teilnehmen. Die Daten der jeweiligen Treffen veröffentlicht die Anbieterin im Mitgliederbereich der Club-Webseite unter der Rubrik „Events“ und auf der Startseite. Der Nutzer hat sich sodann auf der jeweiligen Teilnehmerliste einzutragen, so dass alle Nutzer jeweils wissen, welche anderen Nutzer an den einzelnen Treffen teilnehmen.

7.     Pflichten und Rechte des Nutzers

7.1 Der Nutzer verpflichtet sich, sowohl bei Abgabe seines Angebots zum Abschluss dieser Vereinbarung als auch danach, stets ausschliesslich wahre und keine unvollständigen, falschen oder irreführenden personenbezogene Angaben und personenbezogene Daten in seinem Benutzungskonto wie auch im Rahmen seiner Kontakte mit anderen Nutzern zu machen, bei der Inanspruchnahme der Dienste des Hypnose Experten-Clubs keine Pseudonyme oder Künstlernamen einzusetzen oder zu verwenden und nur solche Photos oder Bilder an die Anbieterin zu übermitteln, auf welchen sich real existierende Subjekte und/oder Objekte befinden, die darüber hinaus klar und deutlich erkennbar und identifizierbar sind. Erwirkt der Nutzer den Abschluss dieser Vereinbarung mittels falschen oder irreführenden personenbezogenen Angaben oder personenbezogene Daten wird das Benutzungskonto des Nutzers von der Anbieterin unverzüglich vollständig, unwiderruflich und nicht mehr wieder herstellbar gelöscht und der fehlbare Nutzer hat der Anbieterin eine Pönale von fünfzig (50) Schweizer Franken zu bezahlen.

7.2 Bei Eröffnung des Benutzungskontos für den Nutzer trägt dieser einen eigenen Benutzernamen wie auch ein persönliches, jederzeit änderbares Passwort, ein. Der Nutzer verpflichtet sich, sein Passwort stets sicher aufzubewahren und geheim zu halten, anderen nicht zu gestatten, auf sein Benutzungskonto zuzugreifen oder dieses zu nutzen, die Anbieterin unverzüglich zu informieren, sobald er Kenntnis davon hat, das Dritten sein Passwort bekannt sind, anderweitige Handlungen vorzunehmen oder zu dulden, welche die Sicherheit seines Benutzungskontos gefährden können, vom Zugriff auf die und von der Nutzung der Benutzungskonten anderer Nutzer abzusehen, von der Veräusserung, vom Handel und von der Übertragung seines Benutzungskontos an einen Dritten abzusehen und bis zur Löschung seines Benutzungskontos die volle Verantwortung für jeden vertragswidrigen oder gesetzeswidrigen Vorfall zu übernehmen, der sich über sein Benutzungskonto abspielt, vorausgesetzt er kann nicht nachweisen, dass er für die Sicherheitsbeeinträchtigung sein Benutzungskonto nicht verantwortlich ist.

7.3 Der Nutzer verpflichtet sich, während der gesamten Dauer dieser Vereinbarung, die in Ziffer 5.1 hiervor abgegebenen Zusicherungen und Garantien bedingungslos einzuhalten.

7.4 Dem Nutzer ist es untersagt, bei der Inanspruchnahme der Dienste des Hypnose Experten-Clubs diese Vereinbarung, deren Bestimmungen, irgendwelche in Zusammenhang mit dieser Vereinbarung stehenden einschlägigen gesetzlichen und anderen rechtlichen Vorschriften oder irgendwelche Rechte Dritter zu verletzen. Dazu gehört insbesondere, aber nicht ausschliesslich, dass es dem Nutzer nicht gestattet ist, irreführende, beleidigende, bösartige, anstössige, obszöne, diskriminierende, verleumderische, rassistische, sexistische, pornografische, bedrohende, gewaltverherrlichende, verabscheuenswürdige, gegen den Jugendschutz verstossende, widerrechtliche, gesetzeswidrige, gegen die guten Sitten verstossende, missbräuchliche oder auf sonstige Weise verwerfliche oder unzumutbare Inhalte jedwelcher Art zu verwenden, irreführende, beleidigende, bösartige, anstössige, diskriminierende, verleumderische, rassistische, sexistische, pornografische, bedrohende, gewaltverherrlichende, verabscheuenswürdige, gegen den Jugendschutz verstossende, widerrechtliche, gesetzeswidrige, gegen die guten Sitten verstossende, missbräuchliche oder auf sonstige Weise verwerfliche oder unzumutbare Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben, über den Hypnose Experten-Club irreführende, beleidigende, bösartige, anstössige, diskriminierende, verleumderische, rassistische, sexistische, pornografische, bedrohende, gewaltverherrlichende, verabscheuenswürdige, gegen den Jugendschutz verstossende, widerrechtliche, gesetzeswidrige, gegen die guten Sitten verstossende, missbräuchliche oder auf sonstige Weise verwerfliche oder unzumutbare Handlungen durchzuführen, rechtlich geschützte Inhalte jedwelcher Art zu verwenden oder rechtlich geschützte Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben, ohne dazu berechtigt zu sein, wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen, zu bewerben oder zu fördern, einschliesslich progressiver Kundenwerbung, des Betriebs rechtswidriger Strukturvertriebe (wie beispielsweise mittels Kettensystemen, Schneeballsystemen oder Pyramidensystemen) wie auch Multi-Level-Marketing oder Multi-Level-Network-Marketing, selbst wenn diese keine Gesetze verletzen, Kettenbriefe irgendwelcher Art zu versenden, beleidigende, ausfällige, obszöne, anzügliche, sexuell geprägte, diskriminierende, gegen die guten Sitten verstossende, missbräuchliche oder auf sonstige Weise verwerfliche oder unzumutbare Kommunikation expliziter oder impliziter Natur zu betreiben, andere Nutzer in irgendwelcher Form (wie beispielsweise durch Junk-E-Mails oder Spam-E-Mails) zu belästigen, beschimpfen, einschüchtern, schikanieren, bedrohen oder tyrannisieren, Inhalte der Club-Webseite, Angaben über andere Nutzer oder Daten von anderen Nutzern zu vervielfältigen, veröffentlichen und/oder verwerten, mittels automatisierten Mechanismen (insbesondre, aber nicht ausschliesslich Bots, Roboter, Spider, Scraper, Crawl oder anderer Techniken) Inhalte oder Informationen von anderen Nutzern zu erfassen sowie Handlungen vorzunehmen, die geeignet sind, die einwandfreie Funktionalität der von der Anbieterin zur Verfügung gestellten Infrastruktur und Dienste zu beeinträchtigen, einzuschränken, zu unterbrechen, zu blockieren oder zu zerstören (wie beispielsweise durch übermässige Belastung der Infrastruktur, das Hochladen von Viren, bösartigen Codes oder anderen schädlichen Komponenten oder Denial-of-Service Attacken).

7.5 Der Nutzer erteilt der Anbieterin mit Vertragsabschluss und ohne Anspruch auf eine Entschädigung das unwiderrufliche, nicht-exklusive, weltweite, unbefristete, uneingeschränkte, übertragbare, unterlizenzierbare, gebührenfreie und unentgeltliche Recht, jeden Gegenstand, jeden Text, jedes Logo, jedes Photo oder Bild, jede Grafik, jede Musiksequenz, jede Filmsequenz, jede Zeichnung, jedes Werk, jede Idee, jegliche Inhalte, jede Angabe wie auch sämtliche Daten (nachfolgend sowohl je einzeln als auch zusammengefasst „Inhalte und Informationen“ genannt), welcher beziehungsweise welche der Anbieterin durch ihn zur Verfügung gestellt und/oder übermittelt worden ist (wie beispielsweise Praxispräsentation, Videos oder Anzeigen), im Rahmen der Erfüllung ihrer gemäss dieser Vereinbarung bestehenden Pflichten zu erfassen, speichern, reproduzieren, vervielfältigen, enthüllen, veröffentlichen, verbreiten, behändigen, verwenden, gebrauchen, nutzen, verwerten und/oder vollständig, unwiderruflich und nicht mehr wieder herstellbar zu löschen. Darüber hinaus gehende Rechte an diesen Inhalten und Informationen entstehen der Anbieterin nicht. Der Nutzer besitzt deshalb auch jederzeit und behält deswegen sämtliche Rechte, das Eigentum und die Ansprüche an diesen Inhalten und Informationen.

7.6 Der Nutzer verpflichtet sich, der Anbieterin für die Nutzung der Dienste des Hypnose Experten-Clubs ein Entgelt in Form einer halbjährlich wiederkehrenden, im Voraus zu entrichtenden Abonnementsgebühr zu bezahlen. Die jährliche Abonnementsgebühr ist jeweils auf der Club-Webseite im Bereich „Registrieren“ aufgeführt, kann von Zeit zu Zeit ändern und ist für den Nutzer bindend. Die jeweils aktuellen Abonnementsgebühren sind mit der jeweiligen Rechnungsstellung an den Nutzer für die gesamte kommende Laufzeit von sechs (6) Monaten sofort zur Zahlung fällig. Abgesehen von Kündigungen durch den Nutzer aus wichtigem, von der Anbieterin und/oder dem KMU Club Business Friends zu verantwortendem Grund werden in allen anderen Fällen sämtliche einmal vom Nutzer geleisteten Abonnementsgebühren nicht mehr wiedererstattet und es werden auch keine anteiligen Rückzahlungen oder Guthaben für nur teilweise vom Nutzer in Anspruch genommene Zeiträume (wie beispielsweise bei vorzeitigen Kündigungen durch den Nutzer) oder für nur teilweise von der Anbieterin gewährte Zeiträume (wie beispielsweise aufgrund von gegen den Nutzer erlassenen Zugangsbeschränkungen, Zugangssperren, Nutzungsbeschränkungen oder Nutzungssperren) gewährt. Der Nutzer kann diese Abonnementsgebühr mittels der auf der Club-Webseite angebotenen Debitverfahren, insbesondere dem dort angebotenen Onlinezahlungsverfahren, den akzeptierten Kreditkarten oder auch mittels Überweisung auf das angegebene Bankkonto der Anbieterin begleichen. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass die Anbieterin die Daten allfälliger Zahlungskarten bei sich speichert. Kann die Anbieterin eine geschuldete Abonnementsgebühr nicht rechtzeitig einziehen, verpflichtet sich der Nutzer, der Anbieterin alle dadurch entstehenden Kosten und Gebühren zuzüglich Zinsen, insbesondere, aber nicht ausschliesslich Inkassokosten und die Zinsen für überfällige Beträge zu erstatten. Diese Zahlungsverpflichtungen des Nutzers bestehen sachlich, inhaltlich und zeitlich uneingeschränkt während der gesamten Dauer dieser Vereinbarung wie auch über deren Beendigung hinaus mindestens so lange weiter, bis der Nutzer all seinen Zahlungsverpflichtungen vollkommen nachgekommen ist. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass die Anbieterin ihm Rechnungen und Zahlungserinnerungen per E-Mail übermittelt.

7.7 Der Nutzer ist damit einverstanden, dass die Anbieterin in Bezug auf sein Benutzungskonto oder in Bezug auf die mit der Anbieterin verbundenen Dienste entweder über sein Benutzungskonto oder unter Verwendung der seinem Benutzungskonto gehörenden E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer, Festnetztelefonnummer oder Praxisadresse kommuniziert. Der Nutzer befreit die Anbieterin deswegen auch vollumfänglich von sämtlichen gegen sie gerichteten Forderungen, Haftungsfolgen, Schadenersatzansprüchen, Verantwortlichkeitsansprüchen, sonstigen Ansprüchen und/oder Verlusten, welche aufgrund der Tatsache entstehen, dass eine oder mehrere der vorgenannten Kontaktdaten nicht mehr auf dem aktuellsten Stand sind oder dass eine oder mehrere der vorgenannten Kontaktmedien zum gegebenen Zeitpunkt aus irgendwelchem Grund eine Störung aufweisen, defekt sind oder ausser Betrieb sind, weshalb die massgebende Benachrichtigung dem Nutzer nicht rechtzeitig oder gar nicht übermittelt oder von diesem nicht rechtzeitig oder gar nicht empfangen werden kann.

7.8 Die Anbieterin begrüsst grundsätzlich alle Rückmeldungen und Anregungen bezüglich der Dienste des Hypnose Experten-Clubs seitens des Nutzers. Werden Rückmeldungen und/oder Anregungen von der Anbieterin verwendet und umgesetzt, hat der Nutzer keinen Anspruch auf irgendeine Entschädigung hierfür.

7.9 Die Anbieterin kann die Dienste des Hypnose Experten-Clubs über Anwendungen für mobile Endgeräte anbieten, welche die Anbieterin selbst oder Dritte erstellt haben. Falls der Nutzer die Dienste des Hypnose Experten-Clubs über ein mobiles Endgerät nutzen, erklärt er sich hiermit einverstanden, dass der Anbieterin Informationen hinsichtlich seiner Nutzung dieser Dienste über sein mobiles Endgerät und sein Mobilfunkanbieter bekanntgegeben werden, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf den Mobilfunkanbieter, das mobile Endgerät des Nutzers und seinen geografischen Standort. Der Nutzer erkennt des Weiteren an, dass er hinsichtlich des Zugangs zu den Diensten des Hypnose Experten-Clubs über seinen Mobilfunkanbieter die volle Verantwortung für sämtliche Gebühren und Kosten, für die erforderlichen Genehmigungen wie auch für die Abklärung, ob die Dienste des Hypnose Experten-Clubs überhaupt verfügbar sind und welche Bestimmungen für diese Dienste und das mobile Endgerät des Nutzers gelten, übernimmt. Im Übrigen akzeptiert der Nutzer auch ausdrücklich die Bestimmungen der Endnutzervereinbarung in der Form, wie sie beim Download oder der Installation der Anwendung bereitgestellt oder wie sie von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.

7.10 Der Nutzer kann jederzeit sowohl die Löschung der der Anbieterin in Zusammenhang mit dieser Vereinbarung zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen als auch die Löschung seines Benutzungskontos verlangen.

7.11 Der Nutzer hat der Anbieterin umgehend nach Beendigung dieser Vereinbarung ohne weiteres und unaufgefordert sämtliche ihm von letzterer zur Verfügung gestellten und übermittelten Inhalte, Informationen, Datenträger (und Datensicherungsträger in tadellosem und gebrauchsfähigem Zustand zurückzugeben, vollständig, unwiderruflich und nicht mehr wieder herstellbar von sämtlichen Datenträgern, Datensicherungsträgern und Systemen zu löschen oder zu vernichten. Es ist dem Nutzer untersagt, von den Inhalten, Informationen, Datenträger oder Datensicherungsträgern Speicherungen, Reproduktionen oder Vervielfältigungen irgendeiner Natur anzufertigen oder diese Inhalte, Informationen, Datenträger oder Datensicherungsträgern sonst wie zurückzuhalten. Auf Wunsch der Anbieterin hat der Nutzer ihr die uneingeschränkte Befolgung respektive Erfüllung der vorgenannten Pflichten schriftlich zu bestätigen.


8.     Pflichten und Rechte der Anbieterin

8.1 Die Anbieterin erklärt sich bereit, sämtliche von ihr angebotenen Dienste - ungeachtet der technischen Unzulänglichkeiten des offenen Medium/Netzes, worüber diese Dienste angeboten werden - möglichst jederzeit, ununterbrochen und fehlerfrei zur Verfügung zu stellen und nach Möglichkeit zu aktualisieren, zu verbessern und zu erweitern, ohne dies aus technischen Gründen jedoch zusichern oder garantieren zu können. Hierfür ist die Anbieterin berechtigt, jederzeit die erforderlichen technischen Arbeiten auszuführen, selbst wenn diese die von ihr angebotenen Dienste vorübergehend beeinträchtigen oder gar zwischenzeitlich unterbrechen können. Die Anbieterin ist bestrebt, solche Beeinträchtigungen und Unterbrechungen möglichst gering zu halten und dem Nutzer deshalb, soweit technisch verfügbar, an jedem beliebigen Kalendertag den Zugriff auf ihre Dienste zu gestatten. Die Anbieterin haftet weder für direkte Schäden noch für indirekte Schäden noch für Folgeschäden, welche, gleich aus welchem Grund und welchen konkreten Umständen, aus den vorgenannten Beeinträchtigungen und/oder Unterbrechungen herrühren.

8.2 Die Anbieterin erklärt sich bereit, nach besten Kräften die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Dienste des Hypnose Experten-Clubs zu wahren, ohne diese durchgehend und ununterbrochen zusichern oder garantieren zu können.

8.3 Die Anbieterin verpflichtet sich, das Passwort des Nutzers nicht an Dritte weiterzugeben und den Nutzer zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort zu fragen.

8.4 Die Anbieterin hat das uneingeschränkte Recht, jederzeit nach ihrem freien Ermessen und ohne Vorankündigung die auf der Club-Webseite angebotenen Dienste ganz oder teilweise zu verändern, zu ändern oder zu ersetzen, auf der Club-Webseite abweichende Dienste anzubieten, den Zugriff auf die Club-Webseite und/oder die darauf angebotenen Dienste zu verweigern sowie diese gänzlich auszusetzen oder nicht weiter fortzusetzen. Sämtliche derartige Änderungen treten mit ihrer Bekanntgabe auf der Club-Webseite sofort in Kraft.

8.5 Die Anbieterin hat das Recht, die jährliche Abonnementsgebühr nach ihrem freien Ermessen und ohne Vorankündigung jederzeit zu ändern. Derartige Änderungen treten mit ihrer Bekanntgabe auf der Club-Webseite sofort in Kraft. Auf die zu diesem Zeitpunkt bereits registrierten Nutzer finden aktualisierte jährliche Abonnementsgebühren ohne weiteres ab dem Zeitpunkt der nächsten Rechnungsstellung Anwendung.

8.6 Die Anbieterin will den Nutzern die von anderen Nutzern bereitgestellten Inhalte und Informationen (wie beispielsweise Praxispräsentationen, Videos oder Anzeigen) nur dann zur Verfügung stellen, wenn diese nicht dieser Vereinbarung widersprechen, nicht gegen diese Vereinbarung verstossen, nicht widerrechtlich, gesetzeswidrig oder missbräuchlich sind und nicht gegen die guten Sitten verstossen beziehungsweise deren Veröffentlichung für die Anbieterin aus sonstigen Gründen (wie beispielsweise schlechte Qualität) unzumutbar ist. Sie behält sich deswegen das Recht vor, nach ihrem freien Ermessen und ohne Vorankündigung jegliche Inhalte und Informationen, die Bestandteil des Benutzungskontos des Nutzers sind, zurückzuhalten, zu entfernen oder zu verwerfen, (i) sofern diese nach Ansicht der Anbieterin dieser Vereinbarung widersprechen, gegen diese Vereinbarung verstossen, widerrechtlich, gesetzeswidrig oder missbräuchlich sind und/oder irgendwie gegen die guten Sitten verstossen oder sofern der Anbieterin diese Massnahmen erforderlich erscheinen (wie beispielsweise bei Beschwerden von Markeninhabern). Ein Anspruch auf irgendwelche Entschädigungen des Nutzers wird dadurch nicht begründet.

8.7 Die Anbieterin hat keinerlei Verpflichtung, irgendwelche Inhalte und Informationen, welche der Nutzer bei Nutzung der Dienste Hypnose Experten-Club bereitstellt, zu erfassen, zu speichern, aufrechtzuerhalten oder dem Nutzer als Speicherungen, Reproduktionen oder Vervielfältigungen irgendwelcher Natur zur Verfügung zu stellen.

8.8 Die Anbieterin ist in den von Gesetzes wegen vorgesehenen Fällen wie auch in den aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen bestehenden Fällen dazu berechtigt, die Registrierung des Nutzers wie auch weitere Inhalte und Informationen, die der Nutzer bereitstellt, offenzulegen, zu enthüllen oder zu veröffentlichen. Gleichermassen ist die Anbieterin berechtigt, die Registrierung des Nutzers wie auch weitere Inhalte und Informationen, die der Nutzer bereitstellt, offenzulegen, zu enthüllen oder zu veröffentlichen, wenn sie in gutem Glauben ist, dass eine derartige Offenlegung, Enthüllung oder Veröffentlichung vernünftigerweise notwendig ist, um rechtliche Vorgänge (insbesondere, aber nicht ausschliesslich zivilrechtliche und strafrechtliche Zwangsmassnahmen oder zwingende Angabepflichten) zu befolgen, diese Vereinbarung durchzusetzen, auf Vorwürfe, dass Rechte Dritter verletzt worden seien, eingehen zu können oder (iv) die Rechtsposition der Anbieterin, deren Nutzern oder der Öffentlichkeit, insbesondere, aber nicht ausschliesslich das Eigentum und die persönliche Sicherheit, zu schützen.

8.9 Die Anbieterin behält sich das Recht vor, die Nutzung der Dienste des Hypnose Experten-Clubs durch den Nutzer zu beschränken, das Benutzungskonto des Nutzers einzuschränken, das Benutzungskonto des Nutzers vorübergehend zu sperren respektive zu deaktivieren oder das Benutzungskonto des Nutzers gar vollständig, unwiderruflich und nicht mehr wieder herstellbar zu deaktivieren und zu löschen, sofern ihr diese Massnahmen erforderlich erscheinen, um diese Vereinbarung (wie beispielsweise die Zahlungsverpflichtung des Nutzers) durchzusetzen.

8.10 Die Anbieterin hat das Recht, Substituten, Hilfspersonen oder sonstige Dritte mit der Erfüllung einzelner oder aller ihrer Pflichten aus dieser Vereinbarung zu betrauen. Die Anbieterin haftet diesfalls nur für gehörige Sorgfalt bei der Wahl und der Instruktion des Dritten.

9.     Verstösse / Rechtswidrige Benutzung

9.1 Der Nutzer verpflichtet sich, jegliche Verstösse gegen diese Vereinbarung wie auch jegliche vertragswidrige oder gesetzeswidrige Benutzung der Club-Webseite zu unterlassen sowie jegliche Unterstützung oder Förderung von Verstössen gegen diese Vereinbarung oder von vertragswidriger oder gesetzeswidriger Benutzung der Club-Webseite zu unterlassen.

9.2 Bemerkt der Nutzer irgendwelche Verstösse gegen diese Vereinbarung oder irgendwelche vertragswidrige oder gesetzeswidrige Benutzung der Club-Webseite (einschliesslich der Verwendung von Pseudonymen oder täuschenden Identitäten), kann er diese über den auf der Club-Webseite im Bereich „Kontakt“ erreichbaren Link „Kontaktieren Sie uns“ der Anbieterin melden.

10.  Verantwortlichkeit für Inhalte und Informationen des Nutzers und Dritter

10.1 Die Anbieterin kann aus technischen Gründen nicht mit abschliessender Sicherheit feststellen, ob ein im Hypnose Experten-Club angemeldeter Nutzer auch tatsächlich diejenige Hypnosepraxis oder derjenige Hypnosetherapeut ist, das es respektive der er vorgibt zu sein und ob die personenbezogenen Angaben und personenbezogenen Daten der Nutzer vollständig, richtig und jeweils auch aktuell sind. Aus diesem Grund leistet die Anbieterin weder Gewähr für die tatsächliche Identität eines Nutzers noch Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Rechtmässigkeit der personenbezogenen Angaben und personenbezogenen Daten der Nutzer. Der Nutzer ist selbst dafür verantwortlich, sich von der Identität eines anderen Nutzers wie auch von der Aktualität, Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Rechtmässigkeit der personenbezogenen Angaben und personenbezogenen Daten eines anderen Nutzers zu überzeugen.

10.2 Die Anbieterin kann neben der Veröffentlichung der vom Nutzer auf der oder über die Club-Webseite bereitgestellten Inhalte und Informationen auch direkte oder indirekte Links zu Webseiten von Nutzern und Dritten (nachfolgend sowohl je einzeln als auch zusammengefasst „Webseiten Dritter“ genannt) enthalten. Der Nutzer ist selbst dafür verantwortlich, einzuschätzen, inwieweit er auf Webseiten Dritter oder Plattform-Anwendungen zugreifen und diese nutzen will.

10.3 Die Anbieterin hat weder Kontrolle über die vom Nutzer auf der oder über die Club-Webseite bereitgestellten Inhalte und Informationen (wie beispielsweise Praxispräsentationen, Videos oder Anzeigen) und die Inhalte und Informationen auf oder über Webseiten Dritter noch über die Aktualität, Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Rechtmässigkeit all dieser Inhalte und Informationen. Sie ist auch nicht verpflichtet, die Aktualität, Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Rechtmässigkeit dieser Inhalte und Informationen zu prüfen. Deswegen leistet die Anbieterin insbesondere, aber nicht ausschliesslich keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Rechtmässigkeit all dieser Inhalte und Informationen, keine Gewähr dafür, dass diese Inhalte und Informationen einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können und auch keine Gewähr dafür, dass diese Inhalte und Informationen gegen Rechte Dritter verstossen.

10.4 Dementsprechend übernimmt die Anbieterin keine Verantwortung für die tatsächliche Identität der Nutzer, für die Aktualität, Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Rechtmässigkeit der personenbezogenen Angaben und der personenbezogenen Daten der Nutzer, für einen Identitätsdiebstahl, für die Aktualität, Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Rechtmässigkeit von den Nutzern der Club-Webseite bereitgestellten Inhalte und Informationen und für Inhalte und Informationen auf verlinkten Webseiten Dritter. Die Anbieterin haftet in diesem Zusammenhang weder für direkte noch indirekte Schäden noch für Folgeschäden, welche, gleich aus welchem Grund und welchen konkreten Umständen, aus dem Besuch der Club-Webseite oder Webseiten Dritter oder der Nutzung der Club-Webseite oder Webseiten Dritter respektive deren Inhalte und Informationen entstehen.

10.5 Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für die Aktualität, Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Rechtmässigkeit seiner personenbezogenen Angaben und Daten, für die Aktualität, Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Rechtmässigkeit der von ihm der Club-Webseite bereitgestellten Inhalte und Informationen (wie beispielsweise Firmenpräsentationen, Firmenfilme oder Anzeigen) wie auch  dafür, dass die auf seiner Webseite gesetzten Hyperlinks nicht auf Inhalte und Informationen Dritter, welche rechtswidrig sind.

10.6 Die Anbieterin unterstützt keine Funktionen, Inhalte und Informationen, Werbeanzeigen, Produkte, Dienstleistungen oder andere Materialien, die sich auf den Webseiten Dritter befinden oder über diese verfügbar sind. Die Anbieterin untersucht, überprüft und befürwortet auch keine Plattform-Anwendungen Dritter. Greift der Nutzer daher auf Webseiten oder Plattform-Anwendungen Dritter zu, geschieht dies auf sein eigenes Risiko.

11.  Verantwortlichkeit für schädliche Komponenten

11.1 Die Anbieterin leistet keine Gewähr dafür, dass die Inhalte und Informationen oder Software, welche über die Club-Webseite oder über Webseiten Dritter direkt oder indirekt zugänglich sind, frei von Viren, bösartigen Codes, Dateien oder Programmen, welche die Funktionalität von Software, Hardware oder einer Telekommunikationsausstattung beeinträchtigen, einschränken, unterbrechen, blockieren oder zerstören, oder anderen schädlichen Komponenten (nachfolgend sowohl je einzeln als auch zusammengefasst „schädliche Komponenten“ genannt) sind.

11.2 Der Nutzer wie auch Dritte sind verpflichtet, sicherzustellen, dass die von ihnen zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen oder die von ihnen zur Verfügung gestellte Software, welche über ihre Webseiten direkt oder indirekt zugänglich sind, frei von schädlichen Komponenten sind.

11.3 Die Anbieterin haftet deshalb in diesem Zusammenhang weder für direkte noch indirekte Schäden noch für Folgeschäden, welche, gleich aus welchem Grund und welchen konkreten Umständen, aus dem Besuch der Club-Webseite oder Webseiten Dritter oder der Nutzung der Club-Webseite oder Webseiten Dritter respektive deren Inhalte und Informationen entstehen.

12.  Haftung

12.1 Der Nutzer haftet der Anbieterin für sämtliche Nachteile, welche, gleich aus welchem Grund und welchen konkreten Umständen, ihr durch irgendwelche vertragswidrigen oder gesetzeswidrigen Handlungen oder Unterlassungen des Nutzers oder durch irgendwelche vertragswidrige oder gesetzeswidrige Nutzung der Dienste des im Hypnose Experten-Club respektive der Club-Webseite entstehen.

12.2 Vorbehältlich ausdrücklich anders lautender vertraglicher Abmachungen haftet die Anbieterin dem Nutzer, gleich aus welchem Grund und welchen konkreten Umständen, ausschliesslich für direkte Schäden, die durch vorsätzliches oder grobfahrlässiges Verhalten ihrerseits verursacht werden.

13.  Freistellung der Anbieterin

13.1 Der Nutzer verpflichtet sich vorbehaltlos, die Anbieterin, deren Organe, deren Mitarbeiter und deren Vertreter von allen in Zusammenhang mit dieser Vereinbarung gegen sie gerichteten Forderungen, Haftungsfolgen, Schadenersatzansprüchen, Verantwortlichkeitsansprüchen, sonstigen Ansprüchen und/oder Verlusten, welche andere Nutzer oder sonstige Dritte gegen die Anbieterin wegen der Verletzung ihrer Rechte durch die beantragte Nutzung oder die Nutzung der Dienste der Club-Webseite durch den Nutzer, welche andere Nutzer oder sonstige Dritte gegen die Anbieterin wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die vom Nutzer auf der Club-Webseite publizierten Inhalte und Informationen oder welche andere Nutzer oder sonstige Dritte gegen die Anbieterin wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch eine andere vertragswidrige oder eine gesetzeswidrige Handlung oder Unterlassung des Nutzers geltend machen, vollumfänglich zu befreien und sie somit diesbezüglich schadlos und klaglos zu halten. Der Nutzer übernimmt somit hierfür im Innenverhältnis die alleinige Haftung wie auch alle der Anbieterin aufgrund einer der vorgenannten Verletzungen oder in Zusammenhang mit einer der vorgenannten Verletzungen entstehenden Kosten, Gebühren und sonstigen Auslagen, einschliesslich der Anwaltskosen und Gerichtsgebühren.

13.2 Werden durch Inhalte und Informationen des Nutzers Rechte Dritter verletzt, kann die Anbieterin vom Nutzer verlangen, dass er ihr auf seine eigene Kosten hin das Recht zur Nutzung der fraglichen Inhalte und Informationen verschafft oder dass er auf seine eigene Kosten hin den vertragswidrigen und/oder gesetzeswidrigen Zustand unverzüglich beseitigt. Verletzt der Nutzer durch die Nutzung der Dienste Hypnose Experten-Clubs Rechte Dritter, hat der Nutzer die vertragswidrige und/oder gesetzwidrige Nutzung nach Aufforderung durch die Anbieterin sofort einzustellen.

13.3 Der Anbieterin ist zudem die Ergreifung sämtlicher strafrechtlicher und zivilrechtlicher Massnahmen vorbehalten.

14.  Datenschutz

14.1 Die Anbieterin ist sich bewusst, dass dem Nutzer ein besonders sensibler Umgang mit allen personenbezogenen Angaben und personenbezogenen Daten, welche dieser an sie übermittelt, äusserst wichtig ist. Die Anbieterin beachtet daher bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Angaben und personenbezogenen Daten des Nutzers alle einschlägigen rechtlichen Datenschutzvorgaben.

14.2 Die Anbieterin nutzt personenbezogene Angaben und personenbezogene Daten des Nutzers ausschliesslich, um ihm die Inanspruchnahme der Dienste des Hypnose Experten-Clubs zu ermöglichen. Vorbehältlich abweichender gesetzlicher Vorschriften wird die Anbieterin deswegen vor allem ohne vorgängige Einwilligung des Nutzers dessen personenbezogene Angaben und personenbezogene Daten nicht Dritten zugänglich machen, an Dritte weitergeben, Dritten sonst wie preisgeben, zu kommerziellen Zwecken oder zu Werbezwecken nutzen.

14.3 Mit Ausnahme einiger genereller Registrierungsangaben entscheidet der Nutzer selbst, welche personenbezogenen Angaben und personenbezogenen Daten er den anderen Nutzern zur Einsicht freigeben will.

14.4 Der Nutzer ist sich bewusst, dass er auch automatisch in der Club Community erscheint und einige Inhalte und Informationen (wie beispielsweise Texte, Logos, Photos, Bilder, Grafiken, Filmsequenzen, Zeichnungen und Datenbankinhalte), welche er der Anbieterin mitteilt und/oder übermittelt, unter Umständen beziehungsweise wahrscheinlich Aufschluss über sein Geschlecht, seine Herkunft, seine Nationalität, sein Alter und/oder andere personenbezogene Angaben respektive personenbezogene Daten des Nutzers geben können. Der Nutzer bestätigt deswegen ausdrücklich, dass er der Anbieterin sämtliche Inhalte und Informationen auf freiwilliger Basis mitteilt und übermittelt und sich der vorgenannten möglichen Konsequenzen bewusst ist.

14.5 Der Nutzer hat bei Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Angaben und/oder personenbezogenen Daten anderer Nutzer in seinem Verantwortungsbereich sämtliche technischen und organisatorischen Massnahmen zu treffen, welche erforderlich sind, um die Vorgaben aller einschlägigen rechtlichen Datenschutzvorgaben einzuhalten.

14.6 Die Anbieterin leistet keine Gewähr dafür, dass der Nutzer personenbezogene Angaben und/oder personenbezogene Daten anderer Nutzer für einen bestimmten Zweck erheben, verarbeiten oder nutzen kann respektive darf.

15.  Kundendienst

Das Clubmitglied kann der Anbieterin Fragen und Erklärungen zu dieser Vereinbarung oder zu den Diensten des Hypnose Experten-Clubs per E-Mail über den auf der Club-Webseite im Bereich „Kontakt“ erreichbaren Link „Kontaktieren Sie uns“, oder per Post übermitteln.

16.  Dauer / Beendigung

16.1 Diese Vereinbarung ist zunächst auf eine erste feste Dauer von sechs (6) Monaten ab Inkrafttreten der Vereinbarung abgeschlossen.

16.2 Die sechsmonatige Dauer verlängert sich danach immer wieder ohne weiteres um jeweils weitere sechs Monate, falls der Nutzer nicht mit einer Kündigungsfrist von drei (3) Monaten auf spätestens das Ende der ersten Laufzeit beziehungsweise auf spätestens das Ende einer der fraglichen Verlängerungszeitspannen oder die Anbieterin diese Vereinbarung nicht mit einer Kündigungsfrist von drei (3) Monaten auf das Ende der ersten Laufzeit beziehungsweise auf das Ende einer der fraglichen Verlängerungszeitspannen schriftlich und unter Angabe des Benuterznamens sowie der E-Mail-Adresse des Nutzers kündigt. Die Kündigung kann, muss aber nicht begründet werden.

16.3 Ungeachtet der Regelung in Ziffer 16.2 hiervor kann diese Vereinbarung aus wichtigem Grund sowohl vom Nutzer als auch von der Anbieterin jederzeit ohne vorgängige Abmahnung und ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist schriftlich und unter Angabe des Benuterznamens sowie der E-Mail-Adresse des Nutzers gekündigt werden. Als wichtiger Grund gilt namentlich jeder Umstand, bei dessen Vorhandensein der kündigenden Vertragspartei nach Treu und Glauben die Fortsetzung dieses Rechtsverhältnisses nicht mehr zugemutet werden darf. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere, aber nicht ausschliesslich dann vor, wenn der Nutzer gegen gesetzliche Vorschriften (wie beispielsweise Eigentumsschutzrechte, Jugendschutzvorschriften oder Wettbewerbsrechte) oder gegen die guten Sitten verstösst, wenn der Nutzer gegen seine aufgrund dieser Vereinbarung bestehenden Pflichten (wie beispielsweise Wahrheitspflichten oder Verbote) verstösst, wenn der Ruf der Anbieterin, des Hypnose Experten-Clubs und oder der Dienste des Hypnose Experten-Clubs durch die Präsenz des Nutzers oder dessen Handlungen erheblich beeinträchtigt wird (wie beispielsweise durch rechtskräftige Verurteilungen wegen vorsätzlicher Straftaten), der Nutzer einen oder mehrere andere Nutzer schädigt oder der Nutzer einer national oder international umstrittenen Gemeinschaft, Sekte oder sonstigen Institution angehört.

16.4 Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes kann die Anbieterin auch ohne die Aussprache einer fristlosen Kündigung im Sinne von Ziffer 16.3 hiervor und ohne Vorankündigung den Zugang des Nutzers zu den Diensten des Hypnose Experten-Clubs beschränken, den Zugang des Nutzers zu den Diensten des Hypnose Experten-Clubs sperren, das Benutzungskonto des Nutzers einschränken, Inhalte und Informationen, die Bestandteil des Benutzungskontos des Nutzers sind, zurückhalten, entfernen oder vollständig, unwiderruflich und nicht mehr wieder herstellbar löschen, das Benutzungskonto des Nutzers vorübergehend sperren respektive zu deaktivieren oder das Benutzungskonto des Nutzers vollständig, unwiderruflich und nicht mehr wieder herstellbar zu deaktivieren und löschen.

16.5 Spätestens mit Ablauf der Kündigungsfrist verliert der Nutzer sämtliche Ansprüche aus dieser Vereinbarung, darf die Anbieterin den Zugang des Nutzers zu den Diensten des Hypnose Experten-Clubs sperren respektive deaktivieren und darf die Anbieterin das Benutzungskonto des Nutzers vollständig, unwiderruflich und nicht mehr wieder herstellbar deaktivieren und löschen.

16.6 Ungeachtet des Grundes und der konkreten Umstände der Beendigung dieser Vereinbarung durch eine Vertragspartei oder durch beide Vertragsparteien in gegenseitigem Einvernehmen bleibt die rechtliche Bindungswirkung sämtlicher auch nach deren Beendigung dieser Vereinbarung für Vertragsparteien unverändert und uneingeschränkt weitergeltender Abmachungen (insbesondere, aber nicht ausschliesslich die Abmachungen gemäss Ziffer 7.7 hiervor, Ziffer 17.3 hiernach und Ziffer 17.4 hiernach sowie (ii) der daraus fliessenden Pflichten fortbestehen. Demzufolge bleiben alle diese weitergeltenden Abmachungen auch nach der Beendigung dieser Vereinbarung unverändert und uneingeschränkt in Kraft.

17.  Schlussbestimmungen

17.1 Vorbehältlich ausdrücklich anders lautender vertraglicher Abmachungen in dieser Vereinbarung sind sämtliche für den rechtsgültigen Vollzug dieser Vereinbarung notwendigen Handlungen und Leistungen am Sitz der Anbieterin vorzunehmen.

17.2 Vorbehältlich ausdrücklich anders lautender vertraglicher Abmachungen in dieser Vereinbarung (i) kann der Nutzer sämtliche Mitteilungen, Erklärungen, Anzeigen oder Abmahnungen an die Anbieterin schriftlich per E-Mail über den auf der Club-Webseite im Bereich „Kontakt“ erreichbaren Link „Kontaktieren Sie uns“, per Telefax an die im Impressum aufgeführte Faxnummer oder per Post an die im Impressum aufgeführte Adresse übermitteln, währenddessen (ii) die Anbieterin sämtliche Mitteilungen, Erklärungen, Anzeigen oder Abmahnungen an den Nutzer per E-Mail, per Telefax oder per Post an die Geschäftsadresse übermitteln kann, die der Nutzer als aktuelle Kontaktdaten in seinem Benutzungskonto angegeben hat. Alle Mitteilungen, Erklärungen, Anzeigen oder Abmahnungen der Anbieterin, welche an eine der vorgenannten Kontakte übermittelt werden, sind rechtsgültig und vertragskonform. Mitteilungen, Erklärungen, Anzeigen oder Abmahnungen gemäss dieser Vereinbarung, welche nicht unter Einhaltung der in dieser Vereinbarung vereinbarten Vorschriften und somit nicht vertragskonform gemacht werden, sind nichtig.

17.3 Vorbehältlich abweichender zwingender gesetzlicher Vorschriften ist, unabhängig davon, ob der Anspruch vor oder nach Erfüllung oder nach Beendigung dieser Vereinbarung entsteht oder ob die Meinungsverschiedenheit, Auseinandersetzung oder Streitigkeit vor oder nach Erfüllung oder nach Beendigung dieser Vereinbarung erfolgt, für sämtliche sich aus oder in Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergebenden Ansprüche, Meinungsverschiedenheiten, Auseinandersetzungen oder Streitigkeiten ausschliesslich und endgültig das sachlich und funktionell zuständige Gericht mit Gerichtsstand Sursee/LU zuständig. Diese Gerichtsstandsvereinbarung hat selbst dann uneingeschränkte Geltung, wenn sich der Sitz, die Niederlassung, der Wohnsitz oder der Ort des gewöhnlichen Aufenthaltes einer Vertragspartei oder beider Vertragsparteien zu irgendeinem Zeitpunkt im Ausland befinden sollte.

17.4 Für diese Vereinbarung selbst, ihren Inhalt sowie alle auf dieser Vereinbarung basierenden Rechtsverhältnisse (inklusive das Rechtsverhältnis aufgrund der Gerichtsstandsvereinbarung gemäss Ziffer 17.3 hiervor), gilt, vorbehältlich anders lautender zwingender gesetzlicher Vorschriften und unter Ausschluss jeglichen Kollisionsrechts und jeglichen Staatsvertragsrechts (insbesondere, aber nicht ausschliesslich unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenverkauf [„Wiener Kaufrecht“] vom 11. April 1980), vollumfänglich und ausschliesslich des schweizerisches Recht. Die Rechtswahl hat selbst dann uneingeschränkte Geltung, wenn sich der Sitz, die Niederlassung, der Wohnsitz oder der Ort des gewöhnlichen Aufenthaltes einer Vertragspartei oder beider Vertragsparteien zu irgendeinem Zeitpunkt im Ausland befinden sollte.

17.5 Verzichtet oder versäumt die Anbieterin darauf, ein ihr gemäss dieser Vereinbarung zustehendes Recht im Einzelfall geltend zu machen, formgerecht und fristgerecht (vertragskonform) auszuüben oder durchzusetzen, stellt dies, vorbehältlich einer ausdrücklichen abweichenden Erklärung, weder einen generellen Verzicht auf dieses Recht noch auf andere, ihr gemäss dieser Vereinbarung zustehenden Rechte dar. Das vorgenannte, im Einzelfall nicht geltend gemachte, formgerecht und fristgerecht (vertragskonform) ausgeübte oder (iii) durchgesetzte Recht sowie sämtliche weiteren, der Anbieterin gemäss dieser Vereinbarung zustehenden Rechte bestehen dementsprechend ungeachtet des im Einzelfall nicht geltend gemachten, formgerecht und/oder fristgerecht (vertragskonform) ausgeübten oder durchgesetzten Rechts weiter und können zu jedem anderen Zeitpunkt wieder beziehungsweise weiterhin vollumfänglich ausgeübt werden.

17.6 Die Abtretung oder die Übertragung von einzelnen Forderungen oder einzelnen Rechten und Pflichten aus oder in Zusammenhang mit dieser Vereinbarung wie auch die Abtretung oder die Übertragung des gesamten oder einzelner Teile diese Vereinbarung an Dritte ist dem Nutzer untersagt und damit unwirksam, sofern nicht die Anbieterin hierzu vorgängig schriftlich zustimmt.

17.7 Stellt sich im Verlaufe der Dauer dieser Vereinbarung unerwarteterweise heraus, dass diese Vereinbarung eine Regelungslücke enthält oder sonst wie unvollständig ist, sind die Vertragsparteien gehalten, nach bestem Wissen und Gewissen dieser Vereinbarung entsprechend ihrem Sinn und Zweck zu ergänzen und damit die Lücke zu schliessen. Eine Regelungslücke oder eine Unvollständigkeit dieser Vereinbarung hat, unabhängig vom Zeitpunkt deren Eintretens, nicht die Nichtigkeit, Unwirksamkeit oder Undurchsetzbarkeit der restlichen Bestimmungen dieser Vereinbarung zur Folge.

17.8 Die teilweise oder vollständige Nichtigkeit, Unwirksamkeit oder Undurchsetzbarkeit einzelner Bestimmungen dieser Vereinbarung hat, unabhängig vom Zeitpunkt deren Eintretens, nicht die Nichtigkeit, Unwirksamkeit oder Undurchsetzbarkeit der restlichen Bestimmungen dieser Vereinbarung zur Folge. Die Vertragsparteien sind gehalten, in diesem Falle anstelle der teilweise oder vollständig nichtigen, unwirksamen oder undurchsetzbaren Bestimmungen eine zulässige, gültige, wirksame und durchsetzbare Regelung zu treffen, die sachlich und wirtschaftlich gesehen den Sinn und Zweck der teilweise oder vollständig nichtigen, unwirksamen oder undurchsetzbaren Bestimmungen am Besten erreicht.

17.9 Diese AGB enthalten den gesamten Willen der Vertragsparteien. Diese Vereinbarung regelt folglich in Bezug auf ihren Gegenstand das gesamte Vertragsverhältnis zwischen den Vertragsparteien und ersetzt alle diesbezüglich vor Inkrafttreten dieser Vereinbarung abgegebenen Willensäusserungen.

17.10 Die Anbieterin behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit ohne Angabe von Gründen zu ergänzen, zu ändern oder aufzuheben. Über jegliche Ergänzungen und Änderungen wie auch über die Aufhebung dieser AGB wird der Nutzer rechtzeitig benachrichtigt. Widerspricht der Nutzer der Geltung der ergänzten, geänderten oder aufgehobenen AGB nicht binnen dreissig (30) Kalendertagen nach Bekanntgabe der Ergänzung, Änderung oder Aufhebung, gelten die ergänzten und/oder geänderten AGB respektive die Aufhebung der AGB als vom Nutzer angenommen. Dies hat zur Folge dass die ergänzten und/oder geänderten AGB ab sofort an die Stelle der vorgängigen AGB und letztere im Verhältnis zwischen der Anbieterin und dem Nutzer per sofort vollumfänglich aufgehoben und ungültig sind. Widerspricht der Nutzer dagegen der Geltung der ergänzten, geänderten oder aufgehobenen AGB binnen dreissig (30) Kalendertagen nach Bekanntgabe der Ergänzung, Änderung oder Aufhebung, gelten die bis dahin geltenden AGB zwischen dem der Anbieterin und dem Nutzer unverändert weiter. Die Anbieterin behält sich in einem solchen Fall allerdings vor, diese Vereinbarung unter Einhaltung der massgebenden Vorschriften auf den nächstmöglichen Termin hin zu kündigen. Die Anbieterin weist den Nutzer bei der Bekanntgabe der Ergänzung, Änderung oder Aufhebung der AGB auf sein Widerspruchsrecht, die Widerspruchsfrist und die Bedeutung des ungenutzten Ablaufs der Widerspruchsfrist hin.

17.11 Soweit diese AGB in Widerspruch zum gegenwärtig oder in Zukunft massgebenden zwingenden Gesetzesrecht stehen, geht das zwingende Gesetzesrecht mit Wirkung zwischen den Vertragsparteien diesen AGB in jedem Fall und unabhängig vom Zeitpunkt des Inkrafttretens des, diesen AGB widersprechenden zwingenden Gesetzesrechts vor.

__________________________________________________